Wirkung von Farben während der Massage

Massieren bedeutet übersetzt berühren oder kneten. Durch die mechanischen Reize werden die Haut, das Bindegewebe, die Muskulatur, ja sogar der ganze Organismus und die Psyche beeinflusst. Bereits das Auflegen der Hände bewirkt bei vielen Menschen eine Entspannung. Die Wirkung von Farben während der Massage darf nicht unterschätzt werden.

Farben beeinflussen den Menschen tagtäglich. Viele wissen nicht, dass sie mit der Farbwahl ihrer Umgebung ihren körperlichen und emotionalen Zustand beeinflussen. Farben besitzen Energien, die sensible Menschen sogar spüren können. Die Farbtherapie wurde bereits bei den alten Ägyptern angewandt. Sie gingen davon aus, dass Krankheiten ein energetisches Ungleichgewicht darstellen. Der Grundgedanke bestand darin, die Harmonie (Gesundheit) im Körper wieder herzustellen. Die Wirkung der Farben beeinflussen den Menschen ununterbrochen und helfen oder behindern ihn beim Finden seines Gleichgewichtes.

Farben wirken äußerst stark auf die Stimmung. Es wurde festgestellt, dass bestimmte Farben sich positiv auf stressbedingte Erkrankungen wie Ekzeme oder leichte Depressionen auswirken. Da Farben in direkter Verbindung mit unseren Emotionen stehen, kann die Wirkung von Farben während der Massage genutzt werden. Rot zum Beispiel steht für Willensstärke und ist deshalb hilfreich bei Depressionen und Müdigkeit. Orange symbolisiert Freude und wird bei seelischen Zusammenbrüchen verwendet. Gelb steht für Zufriedenheit und erhöht die geistige Beweglichkeit. Grün wirkt harmonisieren, wie die Natur. Es lindert Anspannungen und Kopfschmerzen. Blau fördert Entspannung und Gelassenheit und ist die Farbe gegen Stress und Ängstlichkeit. Die letzte Hauptfarbe des Farbkreises ist Violett. Es steht für innere Ruhe und beruhigt strapazierte Nerven. die Wirkung von Farben beeinflusst den gesamten Organismus.

Die Hauptfarben, auch reine Farben genannt, wirken besonders stark. Manche Menschen lehnen diese instinktiv ab. Sie empfinden Farbmischungen mit Komplementärfarben (Ergänzungsfarben) als angenehmer. Die Energien der Farben werden auch über den Körper aufgenommen, deshalb stellt sich die Wirkung von Farben während der Massage auch bei geschlossenen Augen ein.

Eine Massage ist eine Wohltat für Leib und Seele.